Home2021-06-01T13:32:47+02:00
Kugel mit Covid-19 Wortwolke; © orkidia - 123rf.com

BGHM-Aktuell

Ausgabe 3 | 2021

Magazin für sicheres & gesundes Arbeiten

Schwerpunktthema: Instandhaltung

Instandhaltung

Elektrobetriebene Handmaschinen wie beispielsweise Winkelschleifer oder Schlagbohrer sind in Unternehmen aus dem betrieblichen Alltag nicht mehr wegzudenken. So weit verbreitet diese Geräte sind: Es gilt, Gefährdungen zu kennen, Prüfungen zu veranlassen und sichere und gesunde Arbeit zu gewährleisten.

Bei elektrobetriebenen Handmaschinen wird grundsätzlich zwischen netzabhängigen Maschinen – also solchen mit Kabel – und akkubetriebenen und damit netzunabhängigen Maschinen unterschieden. Die notwendigen Maßnahmen, die ergriffen werden müssen, damit Beschäftigte sicher und gesund arbeiten können, unterscheiden sich bei akkubetriebenen und netzabhängigen Geräten voneinander.

Netzabhängige Geräte

Bei der Verwendung von netzabhängigen Geräten in Betrieben ist zu beachten, dass Prüfungen nach der […]

WEITERLESEN

Weitere Themen

Informationen und Hintergrundberichte.

Heilbehandlung und medizinische Rehabilitation

Nach einem Arbeitsunfall – welche Versorgung leistet die BGHM?

Leben und Leistung|

Nach einem Arbeitsunfall, nach einem Wegeunfall oder bei einer (drohenden) Berufskrankheit sorgt die BGHM dafür, dass eine verletzte oder eine erkrankte Person optimale medizinische Behandlung und Rehabilitation erhält. [...]

Arbeitsschutz Kompakt

Die handgesteuerte Fräsmaschine – ein „Klassiker“ im Metallbereich

Sicherheit und Gesundheit|

Trotz fortschreitender Automatisierung ist sie in vielen metallbearbeitenden Betrieben nach wie vor allgegenwärtig: die handgesteuerte Fräsmaschine. Was es vor, während und nach dem Arbeiten an der Maschine zu beachten [...]

Schon gewusst? Ihre Möglichkeiten in „meineBGHM“

Leistungen und Beratung anfordern – einfach online

Leben und Leistung|

In meineBGHM, dem sicheren Online-Portal für Mitgliedsbetriebe, können Unternehmerinnen und Unternehmer online rund um die Uhr verschiedene Leistungen bei der BGHM anfordern. Zu den bisherigen Möglichkeiten sind neue [...]

Reha – Hilfsmittel

Brillen, Schuheinlagen, ergonomische Büromöbel: Wann ein Zuschuss möglich ist

Sicherheit und Gesundheit|

Immer wieder bekommen die Berufsgenossenschaften Anfragen, ob sie die Kosten der Anschaffung oder Ersatzbeschaffung von Hilfsmitteln wie Brillen, Arbeitssicherheitsschuhen und ergonomischen Büromöbeln übernehmen. Ob das möglich ist, hängt [...]

WEITERE ARTIKEL ANSEHEN

Archiv

Ausgaben auf einen Blick.

ALLE HEFTE ANSEHEN

Informieren Sie sich über die BGHM

Im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben – Prävention, Rehabilitation und Entschädigung – ist die BGHM zentralen Werten verpflichtet: der Sicherheit und Gesundheit ihrer Versicherten sowie der Existenzsicherung ihrer Mitgliedsunternehmen durch Haftungsablösung bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. In diesem Sinne übernimmt die BGHM als ein Träger der gesetzlichen Unfallversicherung bundesweit den Schutz von 5,5 Mio. Versicherten in den mehr als 231.500 Betrieben der Branchen Holz und Metall.

BGHM.DE
Nach oben